Elektroinstallation

Der Versorger des Hauses - Elektronik

Eine ordentliche Elektroinstallation ist einer der Grundbausteine eines funktionierenden Hauses. Ist diese nicht gegeben, so kann auch der Rest im Haus nicht funktionieren. Sowie man das Netzwerk als Gehirn des Hauses sehen kann, so sind die Kabel, welche den Strom weiterleiten in diesem Fall die Adern, die das Haus und somit alle Elektrogeräte mit der nötigen Energie versorgen, die sie brauchen.

Moderne Elektronik

Elektronik entwickelt sich immer weiter, besonders aufgrund der heutzutage so beliebten SMART Home-Systeme. Daher ist es wichtig bei der Elektroinstallation zu überlegen, ob Sie eines dieser Systeme selbst in Zukunft einbauen lassen möchten, denn so können Sie von vornerein die nötigen Kabel legen lassen und sparen sich hinterher viele Einbaukosten. Die Elektronik hilft Ihnen allerdings nicht nur dabei, Strom im Haus zu verteilen. Eine gute Elektronik sollte stets fachkundig eingebaut werden, damit die Spannung in den Leitungen immer auf einem sicheren Level liegt. Außerdem hängt eine gute Elektroinstallation auch davon ab, wie viele Steckdosen, Schalter oder Lampen Sie benötigen. Viele Menschen geben hier eine Fehleinschätzung an, die im Nachhinein dazu führen kann, dass Sie unnötig nachrüsten müssen.

Ein geschulter Elektroniker kann Ihnen daher von Anfang an sagen welche Anzahl an Stromanschlüssen realistisch ist, um Ihnen die Kosten und den Aufwand einer Nachbesserung zu sparen. Außerdem wird bei der Installation darauf geachtet, dass die Elektronik auf dem neusten Stand ist und modernen Anforderungen entspricht, damit Ihnen diese auch noch für die nächsten 30 Jahre erhalten bleibt.

Kontakt aufnehmen

Möglichkeiten der Elektronik

Bei der Elektroinstallation ist es auch egal ob es sich bei Ihrem Haus um einen Altbau oder einen Neubau handelt. Sowohl Installation als auch Aufwertung sind in beiden Hausarten möglich und helfen Ihnen sogar durch eine gute Installation Energiekosten zu reduzieren.

Wir beraten Sie gerne, wie die Elektroinstallation in Ihrem Haus ausgelegt werden soll und wie viele Leitungen, Schalter oder Lichter in Ihrem Alltag optimal sind, um einen optimalen Wohnkomfort zu gewährleisten. Außerdem verlegen wir Ihnen bei Wunsch gleich auch die nötigen Kabel und Anschlüsse für ein SMART Home.

Kontakt aufnehmen

Beim Neubau auf eine ideale Elektroinstallation achten

Ein Haus wird neu errichtet und schon tauchen bei Bauherren in Sachen Elektro viele Fragen auf. Wie sollen die Leitungen verlegt werden? Wo brauche ich Lichtschalter und Steckdosen? Wo sind Leitungen und Anschlüsse für Installationen wie den Küchenherd nötig? Möchte ich zukünftig Smart Home nutzen? Fragen, mit denen Bauherren oftmals überfordert sind. Gut, dass es uns von SEH-Haustechnik gibt. Durch unsere Erfahrung können wir Ihnen in Sachen Elektro bei all diesen Fragen hilfreich zur Seite stehen. Aber auch wenn eine Nach- oder Aufrüstung anstehen sollte, sind wir Ihr Partner, wenn es um die Elektroinstallation geht.

Elektroinstallation – wie können wir Ihnen helfen?

Wir verstehen, wenn man beim Anblick eines Rohbaus noch nicht so genau weiß, wo am Ende welche Anschlüsse, Lichtschalter und Steckdosen hinkommen sollen. Schließlich kommt es auch ganz entschieden darauf an, wie am Ende die Wohnung eingerichtet wird. Dennoch ist die passende Elektroinstallation wichtig, um später aufwändige Arbeiten und hohe Kosten zu vermeiden. Daher sollte man wissen, wie die nötigen Kabel verlegt werden sollen. Auch der fachkundige Einbau der Elektroinstallation ist wichtig, um sich bei der Spannung in den Leitungen auf einem sicheren Niveau zu bewegen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich in Sachen Elektro immer mit einem Elektriker auszutauschen. Wir von SEH-Haustechnik können Ihnen gerne weiterhelfen und sie entsprechend beraten.

Elektroinstallation – Smart Home wird immer beliebter

Lassen Sie doch schon heute die Zukunft bei Ihnen einziehen. Mit Smart Home können Sie Ihre Geräte, Ihr Licht und alles, was elektrisch betrieben wird, intelligent steuern und genießen somit nicht nur einen höheren Komfort, sondern sparen auch nachhaltig Geld. Wenn Sie sich für Smart Home interessieren, sprechen Sie mit uns, damit wir von vorneherein Ihre Elektroinstallation entsprechend anpassen. Zwar können viele Geräte auch nachträglich für Smart Home nachgerüstet werden, doch das bedeutet zusätzliche Kosten. Am besten also schon heute für morgen vorsorgen.