Elektroinstallation in Duisburg durch SEH Haustechnik

Klassische Elektroinstallation

In Duisburg und Umgebung wird nach wie vor die klassische Elektroinstallation benötigt. Dazu gehört im Wesentlichen das Errichten von Niederspannungsanlagen, die der Beleuchtung und sonstigen Stromversorgung in einem Gebäude dienen. Es gehören dazu viele Bereiche:

  • check Leitungsverlegung
  • check Montage von Verteilern
  • check Fehlerstromschutzschalter
  • check Überstromschutzeinrichtungen
  • check Leitungsschutzschalter
  • check Steckdosen und Schalter
  • check Bewegungsmelder
  • check Dämmerungsschalter

Der Elektroinstallateur wird die Komponenten für die gewünschte Funktionsfähigkeit verbinden und auf die erforderliche, normierte und gesetzlich vorgeschriebene Sicherheit achten. Unter anderem sind die Normen RAL-RG 678 und DIN 18015 maßgebend. Darüber hinaus setzen Kunden in Duisburg zunehmend auf das vernetzte Haus mit seinen erweiterten Funktionalitäten, das sogenannte Smart Home.

Elektroinstallateur mit neuen Kompetenzen

Der moderne Elektroinstallateur wartet mit wesentlich erweiterten Kompetenzen auf, er kümmert sich um die Elektronik eines Hauses und installiert dementsprechend Komponenten für das Smart Home. Dazu gehört die Einrichtung von elektrischen und elektronischen Netzwerken als “Gehirn des Gebäudes”, die zunehmend miteinander kooperieren. Bei einem Neubau sollten die späteren Bewohner daher vorab überlegen, welche Smart-Home-Komponenten sie gegebenenfalls wünschen, damit die SEH Haustechnik gleich zu Beginn die nötigen Kabel verlegen kann. Die geschulten Elektroniker von SEH Haustechniker beraten dementsprechend die Kunden und achten auf eine realistische, den späteren Erfordernissen entsprechende und nicht zu aufwendige Vernetzung des Hauses. Dabei kommt die aktuellste am Markt verfügbare Technik zum Einsatz.