Mönchengladbach: Elektroinstallation und Smart Home von Fachleuten

Die klassische Installation der Elektrik benötigen Neu- und Altbauten in Mönchengladbach. Es sind damit Niederspannungsanlagen für die komplette Stromversorgung inklusive der Beleuchtung eines Gebäudes gemeint. Die folgenden Bereiche zählt man im Wesentlichen zur Elektroinstallation:

  • check Montage von Verteilern und Leitungsverlegung
  • check Überstromschutzeinrichtungen
  • check Leitungs- und Fehlerstromschutzschalter
  • check Steckdosen und Schalter
  • check Dämmerungsschalter
  • check Bewegungsmelder
  • check KNX

Der Elektroinstallateur wird in Mönchengladbach sämtliche Komponenten funktionsfähig verbinden. Dabei achtet er auf die normierte, gesetzlich vorgeschriebene Sicherheit. Maßgebend sind unter anderem die RAL-RG 678 und die DIN 18015. Die Kunden in Mönchengladbach setzen darüber hinaus zunehmend auf das Smart Home, also das vernetzte Haus, das mit vielen erweiterten Funktionalitäten überzeugt.

Kompetente Beratung durch den Elektroinstallateur in Mönchengladbach

Ein Elektroinstallateur arbeitet heute auf einem wesentlich erweiterten Kompetenzgebiet. Zu diesem gehören auch die Elektronik eines Gebäudes und die Komponenten für Smart-Home-Anwendungen. Elektronische und auch elektrische Netzwerke fungieren inzwischen als Gehirn und Nervensystem eines Gebäudes, alle Teile kooperieren miteinander. Wenn heute in Neu- und Altbauten eine neue Elektrik installiert wird, können die Bewohner überlegen, inwieweit sie aktuell und in Zukunft das Haus mit Smart-Home-Komponenten ausstatten wollen. Die SEH Haustechnik verlegt dementsprechend die nötigen Kabel. Durch eine kompetente Beratung werden dabei Über- und Unterstrukturierungen vermieden. Es entsteht eine realistische Vernetzung gemäß individueller Wünsche seiner Bewohner, wobei stets die neueste Technik zum Einsatz kommt.